Eine digitale Steuerberatungsgesellschaft bietet zahlreiche Vorteile

Ob Unternehmen oder Arbeitnehmer – das Thema Steuern mit all seinen Details sorgt stets für eine gewisse Unsicherheit, weshalb viele Personen den Weg zu einem Profi suchen, welcher im Anschluss eine Steuererklärung anfertigt. Dafür muss in der heutigen Zeit nicht mehr vor Ort ein persönliches Treffen stattfinden, denn eine digitale Steuerberatungsgesellschaft wie zum Beispiel die StBP Steuerberatungsgesellschaft Hass & Hagedorn GmbH & Co. KG kann ebenfalls ein sehr umfangreiches Dienstleistungsangebot anbieten.

Die digitale Steuerberatungsgesellschaft erweitert die vorhandene Auswahl

In der Regel wurde empfohlen, dass ein Steuerberater in unmittelbarer Nähe zum Unternehmen oder zum Arbeitnehmer beheimatet sein sollte, um im persönlichen Gespräch beispielsweise die Leistungsumfänge absprechen zu können. Ein wichtiger Punkt war ebenfalls die Überlassung der einzelnen Dokumente, welche zur Ausfertigung einer Steuererklärung notwendig sind, denn diese wurden zumeist direkt vor Ort abgegeben. Inzwischen hat der technische Fortschritt dafür gesorgt, dass beispielsweise über das Internet eine sichere Bereitstellung erfolgen kann, weshalb der persönliche Kontakt nicht zwingend erforderlich ist. Für den Suchenden bedeutet dies, dass die digitale Steuerberatungsgesellschaft die mögliche Auswahl deutlich erweitert hat. Neben den lokal ansässigen Dienstleistern kann nun ebenfalls auf Steuerberater aus dem ganzen Land zurückgegriffen werden, da Cloud-Lösungen oder das Thema Videotelefonie neue Möglichkeiten mit sich gebracht haben.

Die Preise sind attraktiv

Ein Fachmann, welcher bei steuerlichen Themen beratend zur Seite steht, muss selbstverständlich bezahlt werden. Mit Blick auf die entstehenden Kosten bringt die digitale Steuerberatungsgesellschaft einen weiteren Vorteil mit sich, denn viele Online Steuerberatungen bieten gegenüber den klassischen Angeboten sehr attraktive Preise. Die Gründe hierfür sind vielschichtig, jedoch muss durchaus angeführt werden, dass in Großstädten beispielsweise sehr kostspielige Mieten für Büroräume entfallen. Zudem wird der gesamte Ablauf verschlankt und optimiert, wodurch ein Steuerberater in der gleichen Arbeitszeit durchaus mehr Kunden mit deren individuellen Anliegen betreuen kann. Auch das Archivieren von Unterlagen ist inzwischen einfacher und moderner geworden, was ebenfalls sinkende Kosten nach sich zieht.

Die gebotene Sicherheit ist überzeugend

Details zu den eigenen Finanzen wollen Unternehmen und Privatpersonen selbstverständlich nur sehr selten preisgeben. Lange Zeit wurde der vor Ort ansässige Steuerberater bevorzugt, da die notwendigen Unterlagen diesem vorgelegt werden konnten, ohne dass eine digitale Kopie davon angefertigt werden musste. Die Ansicht, dass technische Lösungen eine geringe Sicherheit bieten, ist inzwischen veraltet. Dies ist einerseits neuen technischen Verfahren geschuldet, jedoch wurden beispielsweise durch den Gesetzgeber ebenfalls neue Richtlinien erlassen, welche den Umgang mit der Speicherung von Unterlagen und personenbezogenen Daten regeln. Dieses Mehr an gebotener Sicherheit ist inzwischen ein Argument für einen digitalen Steuerberater, denn die Daten sind oftmals online mit mehr Sicherheit versehen, als dies beispielsweise in einem frei zugänglichen Büro der Fall ist.

Das Angebot einer Steuerberatungsgesellschaft digital nutzen zu können, bringt für Unternehmen und Arbeitnehmer gleichermaßen viele attraktive Vorteile mit sich, welche es zwingend zu nutzen gilt.


Teilen